Sie sind hier: Startseite » News

News aus der Marketingwerkstatt

Neuer Standort in Sins ab 23. September 2019

Zügeln auf die andere Strassenseite
Zügeln auf die andere Strassenseite Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Neuer Standort in Sins ab 23. September 2019: Bahnhofstrasse 3b

Sins, 09. September 2019 - Wie bereits über mehrere Informationskanäle angekündigt werden wir in Sins von der Bahnhofstrasse 6 an die Bahnhofstrasse 3b ziehen, in das Gebäude direkt vis-à-vis, auf der anderen Strassenseite, wo früher Volg und später Denner drin waren.. Die Zügelaktion findet in der Kalenderwoche 38 statt. Vom 16. bis 20. September 2019 bleibt die Marketingwerkstatt deshalb geschlossen. Während dieser Zeit werden zudem in Cham und Sins Anpassungen an unserer IT und Telefonanlage vorgenommen, die zwangsläufig zu Unterbrüchen in der täglichen Kommunikation führen wird. Die fünftägige Betriebsschliessung hat den Vorteil, dass sich das ganze Marketingwerkstatt-Team auf die aufwändige Zügelaktion konzentrieren und die neuen Arbeitsplätze effizient einrichten kann. Das hat für unsere Kundinnen und Kunden den Vorteil, dass wir ihnen bereits nach wenigen Tagen, ab dem 23. September 2019, wieder in der gewohnten Qualität zur Verfügung stehen. Wir danken Ihnen für das Verständnis und freuen uns, wenn Sie uns im Herbst am neuen Standort besuchen.

Sinser Gewerbeausstellung SIGA19

SIGA19
SIGA19 Sinser Gewerbeausstellung vom 4. bis 6. Oktober 2019 auf dem Schularel Letten in Sins: 80 AUSSTELLER, KULINARISCHE VIELFALT, ATTRAKTIVE TOMBOLA, BUNTE UNTERHALTUNG, KINDERBETREUUNG

Sins, 07. September 2019 - Nur alle fünf Jahre findet sie statt. Die grösste Leistungsschau des Gewerbes im Oberfreiamt. Vom 4. bis 6. Oktober 2019 präsentieren auf dem Schulareal Letten in Sins 80 Ausstellerinnen und Aussteller ihre Dienstleistungen und Produkte. Ein attraktives Rahmenprogramm sorgt für bunte Unterhaltung. Wir stellen Ihnen auf dem Stand 2.17 im Ausstellerzelt das neue CREATIVE SPACE FREIAMT vor mit den drei Firmen Gnädinger Marketingwerkstatt, eNovate GmbH und Weberei Internetagentur GmbH. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Der Messeeintritt ist gratis. Alle Infos finden Sie auf www.siga19.ch

114. Aargauer Kantonalschwingfest

Sins, 03. September 2019 - Im Juni 2020 wird Beinwil/Freiamt zum Schwinger-Mekka. Im Auftrag des Aargauer Kantonalen Schwingerverbands organisiert der STV Beinwil/Freiamt zusammen mit dem Schwingklub Freiamt das 114. Aargauer Kantonalschwingfest. Mit viel Freude, Engagement und Fachwissen wird «es bäumigs Fäscht» vorbereitet. 140 Schwinger aus dem Kanton Aargau und angrenzenden Regionen werden auf dem 6,5 Hektare grossen Festgelände «Chäberen» ideale Bedingungen für ihre Wettkämpfe vorfinden. Der einheimischen Bevölkerung und den erwarteten rund 6000 Besuchern – davon 4000 am Sonntag – wird ein Fest geboten, das für jeden Geschmack etwas parat hält. Gnädinger Marketingwerkstatt unterstützt das Schwingfest als Goldpartner. www.ag20.ch

Herzlich willkommen

Gianna Florida
Gianna Florida Lernende Polygrafin EFZ, 1. Lehrjahr

Sins, 02. August 2019 - Wir heissen Gianna Florida sehr herzlich in unserer Agentur in Sins willkommen. Sie startet heute ihre vierjährige Ausbildung zur Polygrafin EFZ Print. Viele Erfolg.

Weberei online

Die Weberin und die Weber
Die Weberin und die Weber Melanie Zurkirch (Web-Publisherin) sowie Fabian Nussbaumer (eNovate GmbH) und Andreas Gnädinger (Gnädinger Marketingwerkstatt), die beiden Gründer der Weberei Internetagentur GmbH

Sins, 04. Juli 2019 - Heute ging die neue Website der Weberei Internetagentur GmbH online. Damit ist ein weiterer Meilenstein des jungen Sinser Start-up-Unternehmens erreicht Und bereits ist die Nachfrage nach neuen Websites made by Weberei gross. Das freut auch Melanie Zurkirch, die erste Web-Publisherin der Weberei. Nach fulminanten drei Startwochen darfs jetzt schon mal eine kleine Pause sein. Danke, liebe Melanie, für deine Power.

www.weberei.ch

Ziel erreicht

Jasmine Wüthrich, Gnädinger Marketingwerkstatt
Jasmine Wüthrich, Gnädinger Marketingwerkstatt auf dem Weg zum Diplom

Sins, 03. Juli 2019 - An der gestrigen Lehrabschlussfeier der Polygrafinnen und Polygrafen 2019 in Aarau wurde Jasmine Wüthrich zusammen mit ihren Kolleginnen und Kollegen offiziell vom Status "Lernende" in den Status "Berufsfrau" befördert. Sie absolvierte die LAP mit einem sehr guten Resultat. Jasmine war die erste Lernende in der Marketingwerkstatt. Wir sind stolz, dass unsere Ausbildungsphilosophie und unser Ausbildungsplan Früchte trägt. Der Dank richtet sich auch an unsere Berufsbildnerin Fabienne Bachmann und unseren Praxisbetreuer Samuel Gaspers.

Weitere News von der Lehrlingsfront:
Rebekka Wüst absolvierte ihr 2. Lehrjahr ebenfalls erfolgreich und startet am 1. August ins 3. Lehrjahr. Wir freuen uns sehr, dass wir dann auch Gianna Florida begrüssen dürfen, unsere neue Lernende im 1. Lehrjahr.

Neuer Standort ab 1. Oktober 2019

Bahnhofstrasse 3b
Bahnhofstrasse 3b Ab 1. Oktober 2019 der neue Standort der Zweigstelle Sins

Sins, 22. Juni 2019 - Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, und die gelbschwarzen Kleber an den Fenstern kündigen es an. Vom 16. bis am 20. September 2019 schliesst die Marketingwerkstatt für einige Tage die Tür und zieht um, auf die andere Seite der Strasse. Am neuen Standort, an der Bahnhofstrasse 3b in Sins, dort wo früher der Volg und Denner zuhause waren, steht uns mehr Platz zur Verfügung. Platz, den wir für das vergrösserte Team und für die erweiterten Dienstleistungen dringend benötigen. Am neuen Standort befinden sich zudem unsere neue Firma Weberei Internetagentur sowie unser IT-Partner eNovate. Der Hauptsitz in Cham bleibt unverändert.

Herzlich willkommen

Bljendira Shkreli
Bljendira Shkreli Grafikerin - und neu im Team der Marketingwerkstatt

Sins, 13. Juni 2019 - Wir freuen uns sehr, Bljendira Shkreli in unserem Team willkommen zu heissen. Die ausgebildete Grafikerin verstärkt die Marketingwerkstatt seit dem 1. Juni 2019.

Anzeiger Oberfreiamt, 14. Juni 2019
Anzeiger Oberfreiamt, 14. Juni 2019 Bericht über die Gautschzeremonie der Marketingwerkstatt

Polygrafin Jasmine Wüthrich gegautscht

Gautsch-Premiere in der Marketingwerkstatt
Gautsch-Premiere in der Marketingwerkstatt Das Marketingwerkstatt-Team, stehend von links: Schwammhalterin Sibylle Aeschbach Krieg, Packer Samuel Gaspers, Packerin Fabienne Bachmann, Gautschmeister Andreas Gnädinger, Zeugin Rebekka Wüst, Zeugin Bljendira Shkreli. Sitzend: Täufling Jasmine Wüthrich. Foto Nora Gnädinger, Sinser Dorfbrunnen, 7. Juni 2019.

Sins, 07. Juni 2019 - Nach erfolgreichem Abschluss der vierjährigen Lehre zur Polygrafin wurde Jasmine Wüthrich von «den schlechten Gewohnheiten aus der Lehrzeit» reingewaschen und würdig in den Kreis der Jüngerinnen und Jünger Gutenbergs aufgenommen. Für die Marketingwerkstatt war die Gautschzeremonie eine Premiere, da Jasmine die erste Lernende ist, die von der Werbeagentur zur Polygrafin ausgebildet wurde.

Das Gautschen ist ein bis ins 16. Jahrhundert zurückverfolgbarer Brauch der Buchdrucker und Schriftsetzer. Weil es diese Berufe in der ursprünglichen Form nicht mehr gibt, werden heute auch Offset-, Tief- und Siebdrucker sowie Mediengestalter und Polygrafen gegautscht. Dabei wird der Täufling von zwei Packern und einem Schwammhalter unter Anleitung des Gautschmeisters und im Dabeisein von Zeugen in einem Brunnen getauft. Der Brauch will es, dass der Lernende nicht weiss, wann die Gautschzeremonie stattfindet.

Packt an!
Am 7. Juni, notabene am Geburtstag von Jasmine, gab Gautschmeister Andreas Gnädinger um 15.40 Uhr der Packerin Fabienne Bachmann und dem Packer Samuel Gaspers den traditionellen Befehl «Packt an!». Sogleich wurde die völlig überraschte Wolhuserin am Arbeitsplatz gepackt und weggetragen, in einen Leiterwagen verfrachtet und zum Sinser Dorfbrunnen gefahren. Unterwegs realisierte sie, dass ihre Familie, ihre Gotte sowie ihre besten Freundinnen zur Gautschfeier angereist sind und ihr vom Strassenrand zuklatschten.

Reingewaschen im Dorfbrunnen
Nach einer launigen Ansprache des Gautschmeisters wurde die 21-jährige Polygrafin am Brunnenrand auf den von Schwammhalterin Sibylle Aeschbach Krieg vorbereiteten nassen Schwamm gesetzt und mit einem Kübel Wasser von den Zeuginnen Rebekka Wüst und Bljendira Shkreli auf das anschliessende Vollbad im Brunnen vorbereitet. Jeder zünftige «Jünger Gutenbergs» muss diese Prozedur über sich ergehen lassen, damit er oder sie von den «schlechten» Gewohnheiten aus der Lehrzeit reingewaschen werde, heisst es. Nach der Zeremonie begab sich die gut gelaunte Gesellschaft, bestehend aus der Delegation aus Wolhusen sowie dem Team Marketingwerkstatt und ihren Familien ins Forsthaus nach Abtwil, wo die frisch gebackene Gesellin im Rahmen des Gautschfests ihren wohlverdienten Gautschbrief erhielt.

Gautschbefehl:
Packt an!
Lasst ihren Corpus posteriorum fallen.
Auf diesen nassen Schwamm, bis triefen beide Backen.
Der durst’gen Seele gebt ein Sturzbad oben drauff,
das ist der Tochter Gutenbergs die beste Tauff!


Video Gautschen: Nora Gnädinger
Fotos Gautschen: Britta Kapitzki
Fotos Gautschfest: Team

Lehrabschlussprüfung 2019

10. Mai 2019: Der Countdown läuft
Der Arbeitsplatz ist eingerichtet. Die LAP am Montag kann beginnen. Wir drücken unserer Lernenden Jasmine Wüthrich (4. Lehrjahr, Polygrafin) schon jetzt ganz fest die Daumen.

Marketingwerkstatt-Team-Fotowettbewerb Ostern 2019

28. April 2019: Ostern in Bildern
Über die Ostertage veranstaltete die Marketingwerkstatt einen internen Fotowettbewerb. Wer schiesst das schönste Bild mit dem G-Pin oder der Streichholzschachtel? Die Ergebnisse sehen Sie in der folgenden Galerie.
Bilder: Fabienne Bachmann, Sibylle Aeschbach Krieg, Andreas Gnädinger, Barbara Gnädinger, Samuel Gaspers, Jasmine Wüthrich, Rebekka Wüst

Weberei Internetagentur GmbH

21. Februar 2019: Gründung Weberei Internetagentur GmbH
Was wir in unserem Neujahrsbrief [120 KB] angekündigt haben, nimmt seinen Lauf. Heute legten wir mit der Gründung bei Hotz & Goldmann in Baar den Grundstein für unsere neue Firma Weberei Internetagentur GmbH. Der Standort der neuen Firma wird an der Bahnhofstrasse 3b in Sins sein. Die Weberei ist spezialisiert auf Webdesign- und Multimedialösungen, die Konzeption und Realisation von Webseiten, die Abwicklung von Kommunikations- und Verkaufsstrategien im Multimediabereich, sowie die Erbringung damit verbundener Beratungsdienstleistungen. Der operative Start ist auf Sommer 2019 geplant und geht damit einher mit dem Umzug der eNovate GmbH (IT-Infrastruktur und IT-Services) und der Sinser Zweigstelle der Gnädinger Marketingwerkstatt (Full-Service-Marketing- und Werbeagentur) an die Bahnhofstrasse 3b in Sins.

21.02.2019: Gründung Weberei Internetagentur GmbH
21.02.2019: Gründung Weberei Internetagentur GmbH Andreas Gnädinger (links) und Fabian Nussbaumer unterzeichen die Gründungsverträge.
21.02.2019: Gründung Weberei Internetagentur GmbH
21.02.2019: Gründung Weberei Internetagentur GmbH Fabian Nussbaumer (links, eNovate GmbH), Andreas Gnädinger (Gnädinger Marketingwerkstatt) und Jasmine Wüthrich (Gnädinger Marketingwerkstatt) präsentieren sich vor dem Logo der neuen Firma, das von Jasmine Wüthrich gestaltet wurde.

Neue Mitgliedschaft

21. Januar 2019: viscom «print + communication»
Die Gnädinger Marketingwerkstatt ist neu Mitglied des Branchenverbands viscom «print + communication». «print + communication» ist ein in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein branchenübergreifend tätiger Verband der Information und Kommunikation, Print und Medien.

Danke für Ihr Vertrauen

14 Jahre Marketingwerkstatt
14 Jahre Marketingwerkstatt 2005-2019

02. Januar 2019: 14 Jahre Marketingwerkstatt
Liebe Kundinnen, liebe Kunden, liebe Geschäftspartner: Wir wünschen Ihnen einen guten Start ins neue Jahr. Wir freuen uns, dass wir 2019 bereits 14 Jahre Marketing- und Werbedienstleistungen erbringen dürfen und danken Ihnen für die Zusammenarbeit und das Vertrauen.

Berufs-Schweizermeisterschaften der Polygrafen

In den Top-Ten
In den Top-Ten Jasmine Wüthrich (links) mit Fabienne Bachmann, Berufsbildnerin der Marketingwerkstatt (Belvoirpark, 22. September 2018).

24. September 2018: Top-Ten
Wir gratulieren unserer Lernenden Jasmine Wüthrich zur hervorragenden Top-Ten-Platzierung an den Schweizermeisterschaften 2018 der Polygrafinnen und Polygrafen.

Die Idee ist der Schlüssel zum Erfolg

24. August 2018: "Mini Lehr als"
Die Zeitung "Der Freiämter" stellt in loser Folge Lehrberufe vor. In der Serie "Mini Lehr als" vom 24. August 2018 wird unsere Lernende Jasmine Wüthrich und ihr Lehrberuf Polygrafin portraitiert.

Berufs-Schweizermeisterschaften der Polygrafen

Jasmine Wüthrich
Jasmine Wüthrich Macht an den Berufs-Schweizermeisterschaften der Polygrafen mit.

21. August 2018: Jasmine Wüthrich nimmt die Herausforderung an
Diesen Herbst treffen Drucktechnologen und Polygrafen aus der ganzen Schweiz aufeinander. Sie treten im fairen Wettkampf an fünf Standorten in der Schweiz gegeneinander an. Mitten drin unsere Lernende im 4. Lehrjahr, Jasmine Wüthrich. Am 8. September 2018 stellt sie sich in der Schule für Gestaltung in Aarau einer achtstündigen Prüfung mit Schwerpunkt Gestaltungsarbeit und Bildbearbeitung. Unter den Gewinnern beider Berufe werden in einem separaten Verfahren anschliessend die Teilnehmenden an den WorldSkills 2019 ermittelt. Das ist neben Ruhm und Ehre ein zusätzlicher Ansporn. Abgerundet wird die Schweizermeisterschaft mit der Medaillenübergabe am Samstag, 22. September 2018. Wir drücken Jasmine fest die Daumen.

7. Zuger Musikfestival 2018

OK Zuger Musikfestival 2018
OK Zuger Musikfestival 2018 Vorne, von links: Raphael Suter (OK-Vizepräsident), Theres Moos (Finanzen), Nadine Bircher (Wirtschaft), Fabian Burkhardt (Bauten), Cornel Dopple (Unterhaltung), Corine Stocker (Sekretariat). Hinten, von links: Michael Walker (Verkehr/Sanität), Regula Hürlimann (OK-Präsidentin), Kaspar Schwerzmann (Tombola/Personal) und Andreas Gnädinger (Werbung). Bild: Thomas & Vreni Müller (Hünenberg, 1. März 2018)

04. Juni 2018: Erfolgreiches Musikfest am 2./3. Juni 2018 in Hünenberg
Drei Jahre Vorbereitung, zwei Tage Platzkonzerte und Parademusik, 30 Musikformationen und Partybands aus Zug, der Zentralschweiz und Österreich, 300 Helferinnen und Helfer, pro Tag 2500 Besucherinnen und Besucher - das Organisationskomitee unter der Leitung von Regula Hürlimann und die Verantwortlichen der Musikgesellschaft Hünenberg sind sehr zufrieden mit dem nur alle drei Jahre stattfindenden Zuger Megaevent, der nicht zuletzt auch dank der Werbung der Marketingwerkstatt so erfolgreich über die Bühne ging. Ebenfalls im Konzept integriert war die Einweihung einer neuen Uniform der Musikgesellschaft Hünenberg, die im Vorfeld des Festivals am 30. Mai 2018 mit einem Festgottesdienst und Galaabend gefeiert wurde.

Die Marketingwerkstatt hatte mit Andreas Gnädinger Einsitz im OK und war zuständig für die Entwicklung des Logos und Slogans, das Werbekonzept, die Gestaltung, Umsetzung und Produktionskoordination sämtlicher Werbemittel, die Webseite sowie die Koordination der Medienarbeit.

Die Marketingwerkstatt bedankt sich bei der Musikgesellschaft Hünenberg für das Vertrauen und bei den Mitgliedern des OK's für die tolle Zusammenarbeit.

www.zugermusikfestival2018.ch

Gnädinger Marketingwerkstatt

31. Mai 2018: Und nochmals ein Schiff
Marketingwerkstatt-Ausflug, mit Kind und Kegel, über den Walensee nach Quinten.

Gnädinger Marketingwerkstatt

Team Gnädinger Marketingwerkstatt
Team Gnädinger Marketingwerkstatt

18. April 2018: Neues Teambild
Am schönen Zugersee, genauer auf dem Steg der Hirsgartenbadi in Cham, entstand unser neues Teambild. Und plötzlich, während dem Shooting, kreuzte eine weitere, schöne Kulisse auf ...

Textverband

Texter von links nach rechts:
Texter von links nach rechts: Andreas Gnädinger, Thomas Stucki, Martin Rutishauser

09. November 2017: Textverband on the road
Unterwegs für den Berufsverband der Texterinnen und Texter in der Schweiz am Unternehmertreffen des Schweizerischen KMU Verbands im Lorzensaal in Cham. Zusammen mit Thomas Stucki (Mitte) und Martin Rutishauser.

Gnädinger Marketingwerkstatt

30. August 2017: Folgen Sie uns auf Instagram
Neu präsentiert sich die Gnädinger Marketingwerkstatt auch auf Instagram. Folgen Sie uns ..

Gnädinger Marketingwerkstatt

Rebekka Wüst
Rebekka Wüst Unsere neue Berufslernende Polygrafin EFZ im 1. Lehrjahr

11. August 2017: Frauenpower
Diese Woche begann Rebekka Wüst aus Oberrüti AG die vierjährige Berufslehre als Polygrafin EFZ. Am Montag startete der viertägige ÜK und heute ist sie das erste Mal in der Agentur. Wir heissen Rebekka herzlich willkommen in der Marketingwerkstatt und wünschen ihr eine erfolgreiche Lehrzeit.

Festzeitung Aargauer Kantonalturnfest Freiamt 2017

Fabienne Bachmann
Fabienne Bachmann präsentiert die druckfrische Festzeitung

2. Juni 2017: Die Zeitung ist da
Die Festzeitung für das Aargauer Kantonalturnfest Freiamt 2017 ist fertig gedruckt. In einer Auflage von 120'000 Exemplaren kommt die Zeitung, gestaltet von der Marketingwerkstatt, in die Verteilung.

Logo für Zuger Musikfestival 2018 in Hünenberg

31. Mai 2017: Logo enthüllt
Für das 7. Zuger Musikfestival 2018, das am 2. und 3. Juni 2018 in Hünenberg stattfindet, sind wir für die Werbung zuständig. Gestern fand 365 Tage vor dem grossen Event eine Medienkonferenz statt, an der das Logo enthüllt und das Motto bekanntgegeben wurde. Die Zuger Zeitung berichtet in der Ausgabe vom 31. Mai 2017 [258 KB] darüber.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren